TATORT – „Hüter der Schwelle“

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

TATORT – „Hüter der Schwelle“

22 September | 20:15 - 21:45

kostenlos

Nie mehr alleine Gucken müssen …

Alle Erstausstrahlungen der berühmten Kult-Krimiserie gibt’s immer sonntags ab 20.15 Uhr auf Großbildleinwand.
Bitte habt Verständnis dafür, dass das Lokal ab 20 Uhr verdunkelt wird und die Tatort-Vorführung auf Großbildleinwand beginnt!

 

Opfer eines Ritualmords? Auf einem Bergplateau vor den Toren Stuttgarts wird die Leiche von Marcel Richter gefunden. Der Ort ist nicht nur einsam und von wilder Schönheit, es finden sich bei dem Toten auch magische Requisiten, die darauf hinweisen, dass der Student Opfer eines Ritualmordes geworden sein könnte. Thorsten Lannert und Sebastian Bootz forschen deshalb nach Verbindungen zu okkultistischen Kreisen. Doch weder Marcels Mutter noch Diana Jäger, eine Kommilitonin, mit der der zurückhaltende Student viel Zeit verbrachte, berichten den Kommissaren von solchen Kontakten.

Emil Luxinger dagegen, dessen Adresse bei Marcel Richter gefunden wurde, gibt an von dem jungen Mann bestohlen worden zu sein und ihn deshalb mit einem Schadenszauber belegt zu haben. Im Hinblick auf Fakten bringt das die Kommissare nicht weiter. Das Misstrauen von Thorsten Lannert und Sebastian Bootz gegen den sich durchaus abgeklärt gebenden Emil Luxinger ist jedoch geweckt.

 

Details

Datum:
22 September
Zeit:
20:15 - 21:45
Eintritt:
kostenlos
Website:
https://www.stilbruch-bamberg.de//tatort-2/

Veranstalter

STIL.Bruch

Veranstaltungsort

STIL.Bruch
Obere Sandstr. 18
Bamberg, 96049 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
0951 519002
Website:
www.stilbruch-bamberg.de